Outdoor Training für 5 €

Outdoor Training

Statt wie bisher geplant 39 € pro Monat für das Outdoor Training zu berechnen, haben wir uns jetzt entschlossen, einen moderaten Preis pro Trainingseinheit zu kassieren und zwar 5 €.  Das ist für uns nicht so viel Verwaltungsaufwand und für euch ist es besser, wenn ihr nicht so viel pro Monat Trainieren möchtet, denn bei nur einmal die Woche, wie sicher viele es möchten,  fallen dann nur 20 € an.

Diese 5 € bezahlst Du zu Beginn des Trainings.

Training mit dem Fahrrad

Zu dem künftig geplanten Outdoor Training gehört unter anderem auch ab und zu ein Training mit dem Fahrrad. Was gibt es schöneres als bei warmen Temperaturen und leichter Bewölkung gepaart mit einem lauen Lüftchen auf dem Fahrrad durch die Lande zu strampeln.

Da wir planen, kleine oder auch große (?) Fahrradtouren zu organisieren, haben wir heute zwei Fahrräder, eines für Herren, eines für Damen gekauft. Das Herrenrad wird Ibo fahren, als Anführer der Gruppe und das andere ich, falls ich dabei bin oder ansonsten kann es jemand für die Tour benutzen, der kein eigenes Fahrrad hat bzw. kein fahrtüchtiges.

Bei dem Herrenrad handelt es sich um ein Mountain Bike, das heißt aber nicht, dass wir vorhaben mit euch die Berge rauf und runter zu rasen. Wir wollen doch unsere Umwelt schonen. Aber das Fahrrad gefiel uns so gut und in der Ebene lässt es sich genauso gut fahren. Ibo hat es im Fahrradgeschäft gleich Probe gefahren bei heute 31 °C. Puh.

Das Damenrad ist ein schönes bequemes Fahrrad mit Einkaufskörbchen vorne und hinten für Getränke und Badesachen zum Beispiel. Der Einstieg ist schön tief, so dass man gut auf- und absteigen kann. Das habe ich im Geschäft Probe gefahren. Es fährt sich wirklich gut und bremst auch sehr gut.

Beide Räder haben eine 21 Gang Shimano Kettenschaltung mit leichter Handhabung.  Morgen dürfen wir die Räder abholen, dann mache ich Fotos davon und binde sie hier mit in den Text ein.

Wir freuen uns schon auf die erste Tour.

Bis bald!

Die neue Sport Community

Bald werdet Ihr eine neue Dimension des Sports erleben. Demnächst wird unsere Sport Community sfriends online gehen, eine Community, wie ihr sie bislang noch nicht gesehen habt. Lasst euch überraschen. Wir fiebern auch schon darauf, endlich online zu gehen, aber unsere Entwickler sind noch am arbeiten, um euch ein besonderes Benutzererlebnis zu bieten.

Der Countdown läuft.

Wir wollen noch nicht zu viel verraten, um eure Neugier noch etwas zu schüren. 😉

Wer sind eigentlich wir? Das sind wir Gründer der Community sfriends:

Ibo Power der Visionär, den kennt ihr schon, ihm gehört diese Seite und meine Wenigkeit Rosemarie, die diese Website ibopower.de entwickelt hat und gerade diesen Bericht schreibt. Wir beide arbeiten schon seit ca. zwei Jahren zusammen an diesem Projekt, und jetzt ist es bald soweit, dass wir online gehen können mit unserer Sport Community.

Anti-Aging mit Sport

anti-aging mit sport

Anti-Aging mit Sport macht Freude und ist sehr effektiv, lest dazu diesen Artikel.

Kurze Zusammenfassung eines Artikels über die Seniorengesundheit aus dem Münchner Merkur vom 23.03.2018, der mich sehr erschreckt hat:

„Heute sind die Senioren geistig und körperlich zwar gesünder als die früheren Generationen, aber trotzdem nehmen die Krankheiten mit dem Alter zu. Laut  Statistik von 2015 gibt es bei den gesetzlich Versicherten ab 65 Jahren 85% Herz- Kreislauferkrankungen, 75 % haben Probleme mit Muskeln und Knochen, 10,3 % sind demenzkrank. Das sind in Bayern ca. 230.000 Menschen. Ab einem Alter von 85 Jahren ist jeder 4. von Demenz betroffen. Demenz ist inzwischen die dritt häufigste Todesursache. 2015 starben 6.000 Menschen daran.“

Diese Statistik hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm ist. Dabei hat man heute an jeder Ecke ein Fitness-Studio. Dann sollte man sich einen Personal Trainer leisten, der die Übungen richtig und effektiv anlernt. Da gibt man doch lieber für einen Trainer Geld aus, als es zum Arzt oder Apotheker zu bringen. Pillen sind bitter und haben Nebenwirkungen. Sport macht Spaß und hat einen tollen Nebeneffekt – es macht fit und leistungsstark.

Folgendes gibt es bei brigitte.de zu lesen:

„Zitat Anfang

11 Gründe warum Sport so wichtig ist:

  1. Sport reduziert Stress
  2. Sport macht glücklich
  3. Sport macht selbstbewusster
  4. Sport in der Natur macht stark
  5. Sport trainiert das Gehirn
  6. Sport lindert Angst
  7. Sport lässt uns besser denken
  8. Sport hilft bei Sucht
  9. Sport sorgt für Erholung
  10. Sport macht produktiv
  11. Sport verbindet

Zitat Ende“

Wer den gesamten Artikel lesen möchte, findet ihn hier

Und auf dieser Seite wird erklärt, welche Hormone beim Sport im Körper freigesetzt werden und was sie bewirken.

Übrigens, was schätzt ihr, wie alt die jung gebliebene Dame auf dem Foto ist? Ihr werdet es nicht glauben 70 Jahre. Ja sie trainiert bei mir regelmäßig.

Also besiegt den inneren Schweinehund und bucht eure Trainingseinheiten noch heute über das Kontaktformular oder telefonisch.

Sport ist das beste Anti-Aging Mittel