Training mit dem Fahrrad

Zu dem künftig geplanten Outdoor Training gehört unter anderem auch ab und zu ein Training mit dem Fahrrad. Was gibt es schöneres als bei warmen Temperaturen und leichter Bewölkung gepaart mit einem lauen Lüftchen auf dem Fahrrad durch die Lande zu strampeln.

Da wir planen, kleine oder auch große (?) Fahrradtouren zu organisieren, haben wir heute zwei Fahrräder, eines für Herren, eines für Damen gekauft. Das Herrenrad wird Ibo fahren, als Anführer der Gruppe und das andere ich, falls ich dabei bin oder ansonsten kann es jemand für die Tour benutzen, der kein eigenes Fahrrad hat bzw. kein fahrtüchtiges.

Bei dem Herrenrad handelt es sich um ein Mountain Bike, das heißt aber nicht, dass wir vorhaben mit euch die Berge rauf und runter zu rasen. Wir wollen doch unsere Umwelt schonen. Aber das Fahrrad gefiel uns so gut und in der Ebene lässt es sich genauso gut fahren. Ibo hat es im Fahrradgeschäft gleich Probe gefahren bei heute 31 °C. Puh.

Das Damenrad ist ein schönes bequemes Fahrrad mit Einkaufskörbchen vorne und hinten für Getränke und Badesachen zum Beispiel. Der Einstieg ist schön tief, so dass man gut auf- und absteigen kann. Das habe ich im Geschäft Probe gefahren. Es fährt sich wirklich gut und bremst auch sehr gut.

Beide Räder haben eine 21 Gang Shimano Kettenschaltung mit leichter Handhabung.  Morgen dürfen wir die Räder abholen, dann mache ich Fotos davon und binde sie hier mit in den Text ein.

Wir freuen uns schon auf die erste Tour.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.